Freitag, 27. Januar 2017

Ausblick auf das Jahr 2015

Was wir jetzt schon wissen:


Umsatzsteuer-Änderung
Telekommunikationsleistungen, Rundfunk- und Fernsehleistungen sowie elektronische Dienste werden künftig an dem Wohnsitzstaat der KonsumentInnen zu dessen Konditionen versteuert und nicht an dem der Produktion.

Otto von Bismarck...
hätte seinen 200. Geburtstag am 1. April.

Eurasische Union
Kasachstan, Russland und Weißrussland werden sich zu einer Wirtschaftsunion zusammenschließen.

Post-Porto-Erhöhung
Für einen Standardbrief fallen innerhalb Deutschlands ab Januar 0,62 Euro statt der bisherigen 0,60 Euro an.

Härtere Strafen für SteuersünderInnen
SteuersünderInnen sollen nach einer Selbstanzeige nicht besser gestellt werden als ehrliche SteuerzahlerInnen.

AstrologInnen aufgepasst!
2015 ist das Jahr des Jupiters!

Neues Kennzeichnungsgesetz
Ab Januar ist die bundesweite Kennzeichenmitnahme beim Wohnortwechsel möglich. Außerdem lassen sich Autos nun online abmelden.

Frank Sinatra und Edith Piaf...
wird im Dezember anlässlich ihres hundertsten Geburtstages gedacht werden.

Pflegestärkungsgesetz
Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen verbessern sich ab Januar.

Änderungen beim Elterngeld
Künftig wird eine Entscheidung zwischen dem Basiselterngeld und Elterngeld Plus (gleicher Betrag über einen längeren Zeitraum) möglich sein und Eltern ein beruflicher Wiedereinstieg erleichtert werden.

Vogel des Jahres
Der NABU hat dem Habicht bereits jetzt diese Auszeichnung verliehen.

Eurozone erweitert
Litauen wird 19. Mitglied der Gemeinschaftswährung.

Zusammenstellung_Bithja Menzel & Daniel Möck